Kontakt

Information für Verlage

Wir freu­en uns immer über Rezen­si­ons­ex­em­pla­re, die wir selbst lesen und rezen­sie­ren oder an unse­re Rezen­sen­ten wei­ter­ge­ben. Wird uns unauf­ge­for­dert ein Buch zuge­sen­det, ver­öf­fent­li­chen wir es im Regel­fall, es besteht dar­auf jedoch kein Anspruch und wir behal­ten uns vor, uns gegen eine Rezen­si­on zu ent­schei­den. Möch­ten Sie, dass wir eines Ihrer Bücher rezen­sie­ren, dann sen­den Sie uns eine E-Mail an hexe@buchhexe.com und wir mel­den uns bei Inter­es­se bei Ihnen. Bit­te beach­ten Sie jedoch unser Selbst­ver­ständ­nis.

Unser Selbstverständnis

Bei unse­ren Rezen­sio­nen legen wir höchs­ten Wert auf gute Qua­li­tät; alle Bücher wur­den von unse­ren Rezen­sen­ten gele­sen und wer­den mit einer per­sön­li­chen Bewer­tung vor­ge­stellt. Wir ver­ste­hen unse­re Rezen­sio­nen als Hil­fe im Bücherd­schun­gel. Daher sind sie immer fair und ehr­lich. Wenn wir ein Buch schlecht bewer­ten, hat dies nichts mit dem per­sön­li­chen Geschmack des Rezen­sen­ten zu tun, son­dern mit objek­tiv ersicht­li­chen Grün­den, die in der Rezen­si­on dar­ge­stellt wer­den.