Orientalisches Fingerfood

101 Rezepte aus tausendundeiner Nacht

Autoren
Verlag
Walter Hädecke Verlag

Zusammenfassung zu “Orientalisches Fingerfood”

Das Buch beinhaltet Rezepte für würzige Pasten, Saucen & Dips, sowie Vorschläge für kalte Speisen, Gebäck, vegetarische Gerichte, Fleisch & Fisch, sowie süße Leckereien. Die Anleitungen sind kompakt und verständlich geschrieben, mit Appetit anregenden Bebilderungen. Wer schon einmal ein gutes türkisches Restaurant besucht hat, wird das ein oder andere Gericht/ die Zutaten wieder erkennen. Alles mögliche wird gefüllt, beispielsweise Lauch, Peperoni, Champignons, Weinblätter, Zuccini usw.  Auch die für den orientalischen Raum typischen extrem süßen Desserts wie Baklava oder Pistazienrollen tauchen auf.

Zu manchen Rezepten sind zudem Hilfen angegeben, wie beim Kochen variiert werden kann oder wie einzelne Zutaten im Herkunftsland heißen (kann für den Einkauf sehr nützlich sein). Am Schluss werden noch Tipps gegeben welche Rezepte am besten für ein Buffet zusammengestellt werden können.

Persönliche Bewertung

Sehr leckere Ideen für das exotischere Buffet

5 von 5

Habe selbst bisher 6 Rezepte aus dem Buch, sowohl kalte als auch warme Speisen und ein Dessert getestet und bin begeistert. Die Anleitungen sind nachvollziehbar geschrieben, das Nachkochen gelingt sehr leicht und die Zutaten sind nicht so exotisch, dass es schwer werden könnte sie beim Einkaufen zu finden. Geschmacklich waren die Sachen super!!

Fazit

Ein absolut empfehlenswertes Koch- und Backbuch für alle, die auf orientalische Geschmacksrichtungen stehen. Manch ein Rezept ist etwas aufwendiger, was bei Fingerfood aber durch die kleinteiligen Arbeiten meist der Fall ist. Geschmacklich: jammi, jammi, jammi!!! Bietet Abwechslung zur deutschen Küche, da zum Beispiel auch mit der bei uns sonst unüblichen Sesampaste und Kreuzkümmel gewürzt wird. Süßes, kaltes, warmes, frisches, würziges… für ein tolles Buffet ist alles dabei.

ISBN10
377500565X
ISBN13
978-3775005654
Dt. Erstveröffentlichung
2010
Gebundene Ausgabe
138 Seiten

Du hast dieses Buch auch gelesen? Schreib uns deine Meinung dazu!

Deine Bewertung