Jan und Julia ganz allein

Autoren
Illustrator
Margret Rettich
Verlag
Oetinger Verlag
Anspruch
4 von 5
Humor
4 von 5
Lesespaß
5 von 5
Schreibstil
4 von 5
Spannung
4 von 5

Bei Amazon ansehen

Zusammenfassung zu “Jan und Julia ganz allein”

Es ist ein besonderer Tag, denn Jan und Julias Eltern sind abends eingeladen und lassen ihre beiden Kinder das erste Mal ganz allein zu Hause. Normalerweise passt eine Nachbarin auf sie auf, während die Eltern weg sind, doch die ist diesmal im Urlaub. So müssen sie auf sich allein aufpassen. Die Eltern bringen sie zu Bett und geben ihnen gute Ratschläge. Für alle Fälle schreiben sie ihnen noch die Telefonnummer auf, unter der sie im Notfall zu erreichen sind. Sie sollen außerdem auf keinen Fall die Tür öffnen.

Obwohl Jan und Julia doch eigentlich schon groß sind und sie ganz gut auf sich selbst aufpassen können, bekommt vor allem Julia es mit der Angst zu tun. Sie glauben überall Geräusche zu hören, können nicht schlafen und versuchen sich mit etwas Essbarem und Fernsehen zu beruhigen, doch nachts läuft natürlich kein Kinderprogramm. Schließlich rufen sie die Eltern an, um ihnen zu sagen, dass sie keine Angst haben.

Wichtige Charaktere

  • Jan und Julia
  • ihre Eltern

Zitate

„Papa und Mama wollen es mal versuchen, Jan und Julia allein zu lassen. Papa sagt: ‚Ruft uns an, wenn ihr Angst habt.‘ Er malt Zahlen auf einen Zettel. Die soll Jan der Reihe nach wählen, dann sind Papa und Mama am Telefon.“

Alle Bücher der Jan und Julia Reihe

Jan und Julia kaufen ein
Jan und Julia ganz allein
Jan und Julia in der Schule
Jan und Julia gehen in den Zirkus
Jan und Julia verreisen
Jan und Julia sind krank
Jan und Julia machen einen Ausflug
Jan und Julia verlaufen sich
Jan und Julia feiern Weihnachten
Jan und Julia am Meer
Jan und Julia haben einen Garten
Jan und Julia haben ein Tier
Jan und Julia in den Bergen
Jan und Julia ziehen um
Jan und Julia feiern Geburtstag
Jan und Julia im Kindergarten

Persönliche Bewertung

Ein Mutmach-Bilderbuch im Stil der 80er Jahre

4 von 5

Jan und Julia Geschichten zeichnen sich besonders durch den ihnen eigenen Charme der Illustrationen aus, die im schönsten 80er Jahre Stil gehalten sind. Auch dieser Band erzählt auf kindgerechte Weise eine aus dem Leben gegriffene Geschichte, die Kindern Mut machen soll und ihnen zeigt, wie Jan und Julia mit der Angst umgehen und selbständige Entscheidungen treffen müssen. Ein schön bebildertes Vorlesebuch ab 5 Jahren!

ISBN10
3789157430
ISBN13
9783789157431
Dt. Erstveröffentlichung
1989
Gebundene Ausgabe
16 Seiten
Empfohlenes Lesealter
Ab 4 Jahren

Du hast dieses Buch auch gelesen? Schreib uns deine Meinung dazu!

Deine Bewertung