Jan und Julia feiern Weihnachten

Autoren
Illustrator
Margret Rettich
Verlag
Oetinger Verlag

Zusammenfassung zu “Jan und Julia feiern Weihnachten”

Bald ist Weihnachten. Jeden Tag öffnen Jan und Julia ein Türchen im Adventskalender. Die vorweihnachtlichen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Plätzchen werden gebacken, Weihnachtspost wird geschrieben, Wunschzettel werden abgegeben und Geschenke eingepackt. Endlich ist es soweit – Heiligabend ist da. Nachdem alle in der Kirche waren, werden Baum und Geschenke bestaunt. Und dann ist ja immer noch zwei Tage Weihnachten.

Wichtige Charaktere

  • Jan und Julia
  • ihre Eltern

Zitate

„Am Nachmittag gehen Papa und Mama mit Jan und Julia in die Kirche. Dort führen die Kinder ein Krippenspiel auf. Auch Jan und Julia machen mit. Jan ist der Hirte und Julia ein Engel. Als sie wieder heimgehen, ist es schon dunkel. Zu Hause warten Jan und Julia in ihrem Zimmer, bis ein Glöckchen klingelt. Im Wohnzimmer steht der geschmückte Baum. Die Kerzen leuchten. Unter dem Weihnachtsbaum liegen bunte Pakete. Jan und Julia staunen.“

Alle Bücher der Jan und Julia Reihe

Jan und Julia kaufen ein
Jan und Julia ganz allein
Jan und Julia in der Schule
Jan und Julia gehen in den Zirkus
Jan und Julia verreisen
Jan und Julia sind krank
Jan und Julia machen einen Ausflug
Jan und Julia verlaufen sich
Jan und Julia feiern Weihnachten
Jan und Julia am Meer
Jan und Julia haben einen Garten
Jan und Julia haben ein Tier
Jan und Julia in den Bergen
Jan und Julia ziehen um
Jan und Julia feiern Geburtstag
Jan und Julia im Kindergarten

Persönliche Bewertung

Das perfekte 'deutsche Weihnachten'! Nur: Warum sind Jan und Julia am Heiligabend ganz allein mit ihren Eltern?

4 von 5

Das perfekte Weihnachtsfest! Sehr klischeehaft schlittern Jan und Julia durch die Vorweihnachtszeit. Jedweder Weihnachtskommerz und vorweihnachtlicher Stress sind aus dieser Welt verbannt. Sehr beruhigend sicher für die kleinen Kinderseelen, denen man dieses Buch vorliest. Und so soll es auch sein – Kinderbücher sollen für Kinder und nicht für Erwachsene gemacht werden. Nur: Wenigstens die Großeltern hätte man vielleicht mit unter den Weihnachtsbaum lassen sollen.

Fazit

Die Konzentration auf die harmonische vierköpfige Familie wirkt arg einschränkend.

ISBN10
3789157422
ISBN13
9783789157424
Dt. Erstveröffentlichung
1989
Gebundene Ausgabe
16 Seiten
Empfohlenes Lesealter
Ab 4 Jahren

Du hast dieses Buch auch gelesen? Schreib uns deine Meinung dazu!

Deine Bewertung