Im Garten

Autoren
Illustrator
Hans-Günther Döring
Verlag
Arena Verlag

Zusammenfassung zu “Im Garten”

Kerstin und Micha sind mit ihern Eltern umgezogen. Jetzt wohnen sie viel näher bei den Großeltern und können sie so häufiger besuchen. Oma und Opa haben einen riesigen Garten mit Hühnern und Kaninchenställen, Obstbaumwiese, Gemüsegarten und Ziergarten. Die Kinder erkunden den Garten und helfen den Großeltern bei der Gartenarbeit. Schließlich soll der Garten beim Gartenwettbewerb den ersten Preis gewinnen! Während der Arbeit in den kommenden Wochen lernen Kerstin und Micha bei ihren Besuchen allerhand über das Gärtnern, die Pflanzen und Tiere im Garten. Sie lernen, wie Kernobst aufgebaut ist, welche Früchte es gibt, wie sich Pflanzen vermehren, welche Arbeiten im Gemüsegarten anfallen, wie ein Komposthaufen funktioniert, welche Pflanzen in Omas Ziergarten wachsen, wie die Photosynthese funktioniert, wie der Garten überwintert und wie ich im Winter drinenn Kräuter ziehen lassen. Und am Ende können sie das Erlernte auf dem heimischen Balkon anwenden, sodass sogar die Nachbarin neidisch wird…

Wichtige Charaktere

  • Kerstin und Micha
  • ihre Eltern
  • Oma und Opa

Zitate

„Kerstin zupft ein paar Blätter von einer buschigen Pflanze. ‚Was ist das?‘, fragt sie.
‚Schnupper mal dran…‘, meint Oma.
‚Hm, riecht wie Hustenbonbons!‘
‚Das ist Pfefferminze!‘, sagt Opa. ‚Daraus kochen wir später einen herrlichen Tee.'“

„Gemüse sind ‚krautige‘ Pflanzen. Anders als Bäume und Sträucher verholzen sie nicht. Im Winter sterben sie ganz oder bis auf ihre unterirdischen Teile ab. ‚Gemüse enthält Vitamine, Mineral- und Geschmacksstoffe‘, weiß Mutti.“

Persönliche Bewertung

Ansprechend illustriertes Gartenbuch mit Poster für Kinder.

5 von 5

Illustriert ist dieses Sachbuch wie ein Bilderbuch. Wunderschön farbenfroh sind die Seiten gestaltet, die Texte fügen sich harmonisch in die Zeichnungen ein. Natürlich kann das Buch nicht umfassend das Thema Garten und Gärtnern behandeln, dafür sind 50 Seiten deutlich zu wenig. Dennoch sind die wichtigsten Prozesse und Arbeiten erklärt, wichtige Tiere und Pflanzen sind abgebildet. Besonders hervorzuheben sind auch das Glossar am Ende sowie das herausnehmbare Gartenkalender-Poster, auf dem neun (recht willkürlich ausgewählte) Gartenpflanzen von Gemüse bis Blume mit dem Zeitpunkt der Aussaat, des Pikierens und Einpflanzens sowie der Blüte oder Ernte aufgeführt werden.

Fazit

Ein liebevoll gestaltetes Gartenbuch, das Kindern die wichtigsten Gartenarbeiten und -pflanzen näherbringen soll.

ISBN10
3401057561
ISBN13
9783401057569
Dt. Erstveröffentlichung
2005
Gebundene Ausgabe
48 Seiten
Empfohlenes Lesealter
Ab 6 Jahren

Du hast dieses Buch auch gelesen? Schreib uns deine Meinung dazu!

Deine Bewertung