Ich will auch Geschwister haben

Autoren
Illustrator
Ilon Wikland
Verlag
Oetinger Verlag

Zusammenfassung zu “Ich will auch Geschwister haben”

Peter bekommt eine Schwester. Ein runzeliges, kleines Ding. Nach einer Weile wird Peter ganz böse auf Lena und würde das schreiende Baby am liebsten verkaufen oder umtauschen. Aber bestimmt will niemand Lena haben. Mama überzeugt ihn, ihr mit Lena zu helfen, denn Babys machen viel Mühe. Jetzt darf Peter auch den Kinderwagen schieben und ist sehr stolz, wenn er anderen Kindern sein Schwesterchen zeigt. Bald ist Peter sehr groß und Schwesterchen Lena ist groß. Da bekommen sie ein Brüderchen, das Baby Nils. Und es ist gar nicht schlimm, dass Mama jetzt weniger Zeit für Peter und Lena hat, denn nun können die beiden ungestört im Zimmer eine Kissenschlacht machen.

Wichtige Charaktere

Peter, Mama, Papa, Lena und Nils

Zitate

„Lena konnte nicht laufen und nicht sprechen, bloß brüllen. Wenn sie schrie, kam Mama und nahm sie aus ihrem Bett und legte die Wange gegen Lenas Wange und sagte, sie sei das niedlichste Kind auf der ganzen Welt. Ja, außer Peter natürlich. Wenn Lena Hunger hatte, gab Mama ihr zu trinken. Jeden Abend wurde Lena in einer Wanne gebadet, und Papa und Peter schauten zu. Mama und Papa hatten Lena sehr, sehr lieb.“

„Jeden Abend wurde er in der Wanne gebadet, und Papa und Peter und Lena schauten zu. Mama und Papa und Peter und Lena hatten Nils sehr, sehr lieb.“

Persönliche Bewertung

Ein Klassiker der (Kinder-)Literatur! Gehört in jede Bibliothek und ist auch für Einzelkinder zu empfehlen.

5 von 5

Ein Klassiker! Die ganze Welt der Familie, das Thema Geschwister haben und bekommen, aber auch die Gefühle des Alleinseins, der Eifersucht und der Liebe sind auf gerade mal zweiunddreißig Seiten eines Bilderbuchs enthalten. Ein sprachliches Kunststück, das wohl nur einer begnadeten Autorin wie Astrid Lindgren gelingen konnte. Die Bilder von Ilon Wikland unterstreichen diese Genialität aufs Beste. Dieses Buch gehört in jede Kinderbibliothek. Nicht etwa, weil es pädagogisch wertvoll ist, sondern weil es Spaß macht, es vorzulesen und anzuschauen. Immer mal wieder!

Originaltitel
Jag vill också ha ett syskon
ISBN10
3789160334
ISBN13
9783789160332
Dt. Erstveröffentlichung
1979
Gebundene Ausgabe
32 Seiten
Empfohlenes Lesealter
Ab 4 Jahren

Du hast dieses Buch auch gelesen? Schreib uns deine Meinung dazu!

Deine Bewertung