Handbuch Knigge

Der aktuelle Leitfaden für gutes Benehmen

Autoren
Verlag
Area Verlag

Zusammenfassung zu “Handbuch Knigge”

Gutes Benehmen erleichtert das Leben ungemein. Nur manchmal weiß man einfach nicht so recht, was heutzutage denn noch gutes Benehmen ist, zu vielfältig ist das Repertoire, dass in Medien und in den verschiedensten sozialen und gesellschaftlichen Bezuggruppen angeboten wird. Hier setzt der „Handbuch Knigge“ ein. Ohne bevormundend zu werden, dabei aber vollkommen stilsicher, werden einfache Benimm-Standards zu den vielen relevanten Lebens- und Alltagsbereichen vermittelt. Egal ob es um das Thema „Kleidung“ oder „Die innere Einstellung“, dass „Alltägliche Miteinander (in der Familie, der Nachbarschaft und der Öffentlichkeit)“, den Umgang mit den „lieben Kleinen“ oder „Moderne Kommunikationsmittel“ geht: zu jedem dieser Themen trägt die Autorin einen fundierten soliden Standpunkt vor. Natürlich kommt auch das Thema „Einladungen“ nicht zu kurz. Hier findet sich alles rund um Einladungen, Feiern, Tischreden und Essmanieren. „Krankheiten und Todesfällen“, also Lebenstatbeständen, die heute die meisten Menschen etwas hilflos dastehen lassen, ist in diesem Knigge ebenfalls ein Kapitel gewidmet. Umfangreich gestaltet ist der „Berufsknigge“. Im Abschluss findet der Leser dann noch den „Auslandsknigge“, in Zeiten des Pauschaltourismus ein echtes „Muss“ in einem Handbuch für gutes Benehmen.

Zitate

„Verwende ich dagegen Umgangsformen nur, um ein Ziel zu erreichen – wie etwa um einen Kollegen zu übertrumpfen, um Karriere zu machen, meine Geschäftspartner zu manipulieren oder als Heiratsschwindler zu betrügen-, dann sind meine Manieren ohne moralischen Rückhalt, und diese Diskrepanz fliegt irgendwann auf.“

„Überprüfen Sie zunächst Ihre eigene Einstellung zu anderen Menschen, nur dann können Umgangsformen ein hilfreicher Wegweiser und Begleiter durch die verschiedensten Lebenssituationen sein. Korrektheit bedeutet nämlich unter anderem, das Angemessene zu tun. Und um zu beurteilen, was in den aktuellen Situationen angemessen ist, müssen Sie sowohl mit Verstand als auch mit Herz agieren.“

„Avocados – Die halbe Avocado halten Sie mit der Hand fest und löffeln das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus. Gleichermaßen werden Kiwis und Grapefruits gegessen. Gelingt das nicht gut, liegt es vermutlich nicht an Ihnen: …Lassen Sie stehen, was sich nicht ohne Risiko und Mühe essen lässt.“

„SMS …Auch eine private Beziehung mit einer kurzen SMS zu beenden, gehört selbstredend nicht zum guten Ton. Was für Handygespräche gilt, gilt auch für das Verschicken von SMS: In Anwesenheit anderer Gesprächspartner ist das Simsen grob unhöflich.“

Persönliche Bewertung

Gelungener, unterhaltsamer, kompakter Ratgeber für alle Lebenslagen - unbedingte Empfehlung für Jedermann!

5 von 5

Ein sehr gelungenes Büchlein. Schon die Einleitung macht Lust auf gutes Benehmen, denn sie führt vor Augen, dass dieses einfach mal das Leben erleichtert – und das man oft nicht mehr weiß, was eigentlich die Regeln für gutes Benehmen sind, denn vieles Althergebrachtes hat heute ja – angeblich- keine Geltung mehr. Liest man dann Kapitel für Kapitel – was eine überaus angenehme Beschäftigung ist, da der Schreibstil ansprechend und unterhaltsam ist – stellt man schnell fest, dass sich zwar einige Umgangsformen geändert haben, aber gutes Benehmen am Ende immer noch das ist, was es schon immer war – eine Form der Höflichkeit, sich selbst und dem Anderen gegenüber. Die Rezensentin fühlt sich veranlasst, dieses Büchlein für jedes Bücherregal zu empfehlen, um immer mal wieder schnell nachzuschlagen, wenn man zum Beispiel darüber nachdenkt, ob man auf die Blumen, die man der Freundin zur Partie mitbringen wollte, nicht doch verzichten kann – schließlich kennt man sich ja schon ewig. Der Knigge gibt auf diese Frage eine eindeutige Antwort:Man kann nicht auf die Blumen verzichten (auch nicht, wenn der Blumenladen schon zu hat, schließlich gibt es ja noch die Tankstelle) – schließlich hat sich die Freundin die Mühe gemacht (und die Höflichkeit besessen) uns einzuladen. So einfach kann das Leben sein, wenn man einmal das richtige Buch erwischt hat. Das in diesem Fall zudem auch noch grafisch ansprechend gestaltet ist.

ISBN10
3899967879
ISBN13
9783899967876
Dt. Erstveröffentlichung
2007
Gebundene Ausgabe
247 Seiten