Elmar zeigt`s dem bösen Vogel

Autoren
Illustrator
David McKee
Übersetzer
Stefan Wendel
Verlag
Thienemann Verlag

Zusammenfassung zu “Elmar zeigt`s dem bösen Vogel”

Elmar, der bunt karierte Elefant wundert sich. Es sind gar keine Vögel da? Warum nur? Die Vögel haben ein Problem. Ein großer Vogel, der neu dazugekommen ist, hat großen Spaß daran, den kleinen blauen Vögeln Angst einzujagen. Das kann Elmar nicht hinnehmen. Er redet mit dem großen bösen Vogel. Nur, der will nicht auf Elmar hören. Denn es macht ihm großen Spaß, den kleinen Vögeln Angst zu machen. Da hat Elmar eine grandiose Idee: Denn vor einem noch größeren Vogel hätte sicher auch der große böse Vogel ein gerüttelt Maß an Angst! Und es gibt da doch noch den ganz großen blauen Vogel! Am Ende muss der große böse Vogel ganz schnell wegfliegen, um seinem Onkel zum Geburtstag zu gratulieren.

Wichtige Charaktere

  • Elmar, der buntkarierte Elefant
  • Willi, ein Elefant
  • ein Vogel
  • ein großer Vogel
  • der blaue Riesenvogel

Zitate

„’Hallo‘, sagte Elmar. ‚Du bist zwar neu hier, aber du bist uns herzlich willkommen und kannst gerne bleiben. Nur darfst du den kleinen Vögeln keine Angst einjagen.‘ ‚Ich jage Angst ein, wem ich will‘, schrie der Vogel. ‚Entweder sie tun, was ich sage, oder sie lernen mich richtig kennen. Es macht Spaß, Angst zu verbreiten. Und außerdem entscheide ich ganz allein, ob ich hier bleibe oder nicht.’“

Weitere Elmar-Bücher

Elmar
Elmar im Schnee
Elmar spielt Verstecken
Elmar und der Teddybär
Elmar und das Känguru
Elmar und Großpapa
Immer Elmar!
Bravo, Elmar
Elmar und die Nilpferde
Elmar und das große Kitzeln
Elmar und die rosarote Rosa
Elmar besucht Tante Thea
Elmar rettet den Regenbogen
Elmar zeigt’s dem bösen Vogel
Elmars großer Tag
Elmar und Willi
Wo steckt Elmar?
Elmar und der Schmetterling
Halt dich fest, Elmar!
Frohe Weihnachten, Elmar!
Elmar und der Superelefant
Elmar – Das Pop-up-Buch

Geschenkidee zum Buch

Die bunte Elmar-Kugelbahn aus Holz mit Glöckchen ist eine schöne Idee fürs Kinderzimmer, den Warteraum beim Zahnarzt oder den Kindergarten. Pädagogischer Wert für die Entwicklung des Kindes gepaart mit Spaß und Freude – damit würden sicher auch „böse Vögel“ liebend gern spielen…

Persönliche Bewertung

„Zusammen sind wir stark und besiegen das Böse“ – und Elefant Elmar zeigt wie es geht!

5 von 5

Wohl jedes Kindergartenkind kennt den knall-bunt-karierten Elefanten Elmar, dank der Vielzahl von Elmar Geschichten, die David McKee über ihn erzählt hat. Die Geschichte von Elmar und dem bösen Vogel gehört zu den inhaltlich recht simpel strukturierten, die jedoch dabei ein hochkomplexes Thema kindgerecht aufbereiten und auf den Punkt bringen. Denn es geht um die Angst der vielen Kleinen vor dem großen Bösen. Und Elmar findet einen ausgesprochen eleganten, zugleich überraschenden Ausweg aus der Bedrohung, die der böse Vogel zweifelsohne darstellt. Zeichnerisch betrachtet ist das Buch nicht unbedingt das stärkste aus der Elmar-Serie, wenngleich der ganz große blaue Vogel eindrucksvoll ist und irgendwie Erinnerungen an Picasso weckt.

Fazit

„Zusammen sind wir stark und besiegen das Böse“ – und Elefant Elmar zeigt auf seine unaufgeregt knallbunte Art und Weise, wie so etwas geht!

Originaltitel
Elmer and the big bird
ISBN10
3522435974
ISBN13
9783522435970
Dt. Erstveröffentlichung
2008
Gebundene Ausgabe
28 Seiten
Empfohlenes Lesealter
Ab 2 Jahren