Ein Küsschen für den Mond

Autoren
Illustrator
Guido van Genechten
Verlag
Coppenrath Verlag

Zusammenfassung zu “Ein Küsschen für den Mond”

Der Mond ist traurig, eine Träne läuft auf seiner Wange herunter. Der Elefant sieht das und will den Mond mit einem Küsschen aufheitern, ist aber leider nicht groß genug um den Mond zu erreichen. Ein Eisbär kommt dazu, er möchte helfen und klettert auf den Rücken des Elefanten, aber auch die beiden zusammen sind nicht groß genug. Es kommen nacheinander noch ein Tiger, ein Krokodil und eine Maus dazu. Die kleine Maus erreicht schließlich den Mond und heitert ihn mit einem Küsschen wieder auf.

Wichtige Charaktere

  • der Mond
  • ein Elefant
  • ein Eisbär
  • ein Tiger
  • ein Krokodil
  • eine Maus

Persönliche Bewertung

Ein schön gestaltetes Vorlesebuch für die ganz Kleinen

5 von 5

Die einzelnen Buchseiten (stabiler Karton) werden immer größer, so dass bei jedem Tier das dazu kommt die Seiten höher werden bis sie letztlich den Mond erreichen- eine süße Idee. Die Tiere sind einfach und erkennbar illustriert und die simple Geschichte wie die verschiedenen Tiere zusammen arbeiten um den Mond wieder glücklich zu machen fand ich persönlich super. Habe es meiner kleinen Nichte gezeigt und sie schien aufmerksam hinzusehen :)

Fazit

Ein schön illustriertes, schlicht gehaltenes Vorlesebuch für Kinder bis 2 Jahre. Es eignet sich schön, um die allerersten Tierbilder zu erklären und es hat eine süße pädagogisch wertvolle Aussage, da die verschiedensten Tierarten zusammen arbeiten, um einem Anderen zu helfen.

Originaltitel
2009
ISBN10
3815793866
ISBN13
9783815793862
Gebundene Ausgabe
12 Seiten