Delikatessen aus Unkräutern

Das Wildpflanzen-Kochbuch

Autoren
Verlag
Orac Verlag

Zusammenfassung zu “Delikatessen aus Unkräutern”

Löwenzahn, Gänsefuß, Holunder- wilde Kräuter, Früchte und Blüten finden immer mehr Liebhaber.

Bei Streifzügen durch die Natur kann man wahre Schätze entdecken: zarte Blätter, junge Triebe, duftende Blüten und knackige Beeren, aus denen sich kulinarische Köstlichkeiten zubereiten lassen. Wilde Delikatessen: erkennen, sammeln und zubereiten.

Was wir häufig als „Unkraut“ bezeichnen und daher aus unseren Gärten entfernen wollen, kann dabei auch häufig eine echte Köstlichkeiten sein. Dieses Buches bietet eine Fülle von Informationen über Wildkräuter, vor allem aber zahlreiche delikaten Kochrezepte, die zum Teil aus Großmutters Küchenschätzen stammen, zum anderen der modernen, leichten Kochkunst zu verdanken sind.

Löwenzahn als Salat-Wunder, Brennnessel als Feinschmecker-Kraut, wilder Knoblauch aus den Wäldern etwas Deftiges und Waldmeister nicht nur für die Bowle da ist. Ebenso wie die Tatsache, dass in einen Frühlingssalat Blüten vonVeilchen, Gänseblümchen und Primeln gehören.

Persönliche Bewertung

schmackhafte Rezepte für alle Liebhaber der Kräuterküche

4 von 5

Ein überaus umfassendes Register von Naturschätzen, die uns ermöglichen, Gesundheit und Genuss miteinander zu vereinen.

ISBN10
3701505276
ISBN13
9783701505272
Dt. Erstveröffentlichung
1995
Gebundene Ausgabe
166 Seiten

Du hast dieses Buch auch gelesen? Schreib uns deine Meinung dazu!

Deine Bewertung